Ein einsamer See in den Bergen Südnorwegens. Eine Zunge des Folgefonnagletschers reicht bis ins Wasser. Der Gletscher lockt mit seiner mystischen Wirkung. Nur ein paar mutige Paddler wagen sich bis an seine Abbruchkante. 
Ich war fasziniert von den grafischen Linien, die sich über die Oberfläche ziehen. Mit jedem Sonnenstrahl, der sich durch die Wolkendecke gekämpft hat, wirkte der Gletscher anders. 
ice on the rocks
Die zarte Kurven des Gletschers
drei mutige Paddler (unten links) vor der riesigen Gletscherzunge
Fels vor Eis
Ein Fels kuschelt sich ins Eis
Licht- und Schattenspiel auf dem Folgefonnagletscher

You may also like

Back to Top